Wiegenlied, Op. 49,4 Johannes Brahms, 1833-1897

Brahms at 20

ESCUCHAR GUTEN ABEN

Guten Abend, gut’ Nacht,

mit Rosen bedacht,

mit Näglein besteckt,

Schlupf’ unter die Deck’

Morgen früh, wenn Gott will,

wirst du wieder geweckt,

morgen früh, wenn Gott will,

wirst du wieder geweckt!

………………………

Guten Abend, gut’ Nacht,

von Englein bewacht,

die zeigen im Traum

dir Christ kind lein’s Baum:

Schlaf’ nun selig und süß,

schau’ im Traum’s Paradies!

Schlaf’ nun selig und süß,

schau’ im Traum’s Paradies!

Puede dejar un comentario, o trackback desde su propio sitio.

Deje un comentario

Imagen CAPTCHA
*

Powered by WordPress | Designed by: seo | Thanks to seo company, seo services and seo firm